TricTrac

Jeu
Application
Europas Mächte unterwegs beherrschen
A propos du rédacteur
Monsieur Guido
Monsieur Guido est enregistré depuis 1 avr. 2010 à 09:00
-publicité-

Europas Mächte unterwegs beherrschen

Par Monsieur Guido , 5 avr. 2012 à 08:57
-publicité-


Michael Schachts Kardinal & König hat schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Erschienen 2000 und gleich auf die Auswahlliste zum Spiel des Jahres gehievt, kam es 2005 überarbeitet als China zurück. Und dass dieses ganze Gebilde - die Web of Power-Reihe - dem guten Michael eine Herzensangelegenheit ist, merkt man alleine daran, dass er auf seiner Webseite derzeit monatlich neue Online-Spielpläne dafür bereitstellt.

Das reicht freilich nicht: Ein Kardinal & König-Kartenspiel folgte schon 2001, das 2002 als Richelieu bei Ravensburger Erfolge feierte. Und wieder, 2003, einen Platz auf der Spiel des Jahres-Auswahlliste ergatterte. 

Zehn Jahre nach seinem Erscheinen gibt es jetzt zu diesem Duell, ganz im Zeitgeist, die iOS-App im ursprünglichen Mittelalter-Look. Und wir verlosen drei Promo-Codes.



Beide Spieler - der Computer und Du - sehen vor sich vier Reihen zu je zwölf Karten. Darauf zu sehen sind entweder ein oder zwei Symbole: Entweder ein einfaches oder ein doppeltes Symbol der neun Regionen Europas oder eine Region plus eines von drei Machtzeichen Kirche, Militär und Politik. Wer am Zug ist, der nimmt aus einer Reihe entweder die linke oder die rechte Karte. Zusätzlich kann man mittels Markern maximal drei Karten sichern. Warum das alles? Weil bei Spielende Mehrheiten an Symbolen Punkte bringen. Und damit das keiner schon anfangs berechnen kann, liegen noch diese braunen Chips auf manchen Karten, die verdeckte Boni bringen.

Das Prinzip ist schnell begriffen, die Tiefen der Strategie allerdings nicht gleich ausgelotet. Man sollte nicht Null Symbole haben, weil das Abzug bringt. Den Gegner mit einer 8 zu 2-Mehrheit schlagen zu wollen eine viel zu übertriebene Anstrengung.


Die App bietet vier verschiedene Computergegner an mit unterschiedlichen Spielstärken. Die Grafik ist schlicht aber funktional und passt sogar recht gut zum Thema des finsteren Mittelalters. 


Wie eingangs erwähnt, werden hier jetzt und sofort Promo-Codes unters Volk geworfen. Wir machen eine Blitz-Verlosung. Und die geht so: 

1. Den ersten Code bekommt derjenige von Euch, der die Meldung hier auf Twitter als erstes retweetet. 

2. Den zweiten Code schicke ich sofort dem, der die Nachricht auf Facebook postet und mir das per Link belegen kann (guido(aett)trictrac.net).

3. Den dritten Code kriegt der- oder diejenige, der hier unten den exakt fünften Kommentar postet. Aufeinander folgende Mehrfachposts zählen nicht. Arbeitet zusammen oder gönnt den anderen etwas, demnächst ist Ostern.


- Zu Michael Schachts Web of Power Card Game: The Duel (oder auch MSWoPCGTD) im iTunes Store.

Par Monsieur Guido , jeudi 5 avril 2012 à 08:57