In der Datenbank seit 27.05.2014

edition 2014
Par Cédrick Chaboussit
Illustré par Vincent Dutrait
Édité par Ludonaute
Distribué par Heidelberger Spieleverlag

Standalone 2 éditions

Langues des règles : Deutsch

39,95 €
Prix conseillé
Bouton pour acheter sur PhilibertBouton pour acheter sur Amazon
Description du jeu

Am 30. April 1803 kauften die USA Napoleon für 15 Millionen Dollar die Kolonie Louisiana ab. Thomas Jefferson sandte zwei Entdecker – Meriwether Lewis und William Clark – aus, um diese gewaltige Terra Incognita zu erkunden und einen Landweg zur Pazifikküste zu finden. Die Expedition von Lewis und Clark (1804 bis 1806) war die erste durch den westlichen Teil der heutigen USA, die bis zur Westküste Nordamerikas vordrang.
Reisen wir zurück ins Jahr 1803 und stellen wir uns vor, dass Präsident Jefferson nicht eine, sondern mehrere Expeditionen ausgesandt hätte, den Westen zu erforschen. Jeder Spieler leitet in diesem Spiel eine solche Expedition. Ziel ist es, Nordamerika zu durchqueren und so schnell wie möglich den Pazifik zu erreichen. Nur die erste Expedition, die dieses Ziel erreicht, wird in die Geschichtsbücher eingehen. Lewis & Clark ist ein Wettlauf, in dem es gilt, die eigenen Ressourcen und Handkarten geschickt einzusetzen. Die Karten stellen dabei das Expeditionsteam sowie die Trapper und Indianer dar, die unterwegs zur Expedition stoßen. Wer geschickt handelt und zum rechten Zeitpunkt die rechten Dinge beisammen hat, wird gut vorankommen.
(Quelle: Heidelberger Spieleverlag)

Game play
1 à 5 players à partir de 14 ans 120 min
Anleitung auf : Deutsch
Prix public conseillé : 39,95 €

 Les avis positifs

Laurel et Hardy
65/100 -
morlockbob 
Un jeu à tipi...que
90/100 -
Gigi 
Lapinesco
Bon
72/100 -
Lapinesco 
vs

 Les avis négatifs

Long et fastidieux
45/100 -
Belboudin 
Grosse déception
45/100 -
Frenchcrusader 
beri
Intéressant
57/100 -
beri 
Exploration au Doliprane
42/100 -
scand1sk 
Course à la combo
51/100 -
ddbas 

 What we like

vs

 What we don't like